Personalberater

Rechnungen schreiben für Personalberater ist mit der geeigneten Dokumentation mühelos. Aus einer wirkungsvoll geführten Dokumentation lässt sich rasch und unkompliziert mit einigen Klicks eine entsprechende Rechnung erstellen.

Die Arbeit von Personalberatern ist dabei sehr vielschichtig. Personalberater haben viele unterschiedliche Dinge, die abzurechnen sind. Die Bandbreite der Rechnung geht dabei von einzelnen Positionen bis hin zu vielen unterschiedliche Abrechnungspositionen.

Damit der Personalberater weniger mit der Administration zu tun hat, ist es hilfreich, wenn viele der manuellen Arbeitsschritte automatisiert werden.

Dinge, die dabei wichtig und hilfreich sind:

Abrechnung von Leistungspositionen.

Immer, wenn es darum geht, Pauschalen abzurechnen, so können diese über Leistungspositionen erfasst werden. Das sind zum Beispiel die Honorare für die Vermittlung von Arbeitsstellen.

Abrechnung von Stunden

Bieten Sie als Personalberater Arbeiten zum Stundenpreis an, so sollten Sie diese in einer Zeiterfassung online direkt erfassen. Aus ebendieser Zeiterfassung lässt sich auf Knopfdruck die benötigte Rechnung erstellen. Stunden rechnen Personalberater zum Beispiel ab, wenn sie Coaching mit ihren Klienten durchführen. Stunden können aber auch anfallen, wenn mit dem Auftraggeber für die Personalsuche andere Abrechnungsmodelle vereinbart werden.

Zusätzliche Dinge, die sich im Arbeitsprozess automatisieren lassen:

Offene-Posten Verwaltung

Wenn die Rechnungen auf Knopfdruck erstellt werden, so kann automatisch die Offene-Postenliste mit erstellt werden. Mit dieser Offenen-Posten Liste haben Sie den Überblick, über die Gelder, die noch ausstehen. Auf einen Blick sehen Sie, wie viel Geld Ihre Klienten Ihnen Schulden. Damit haben Sie die Möglichkeit sich schneller um das Eintreiben der offenen Forderungen zu kümmern.

Automatischer Kontenabgleich

Mit einem automatischen Abgleich der Eingangszahlung auf dem Konto und den Offenen-Posten haben Sie in jeder Minute einen aktuellen Stand der offenen Forderungen. Sie brauchen somit nicht mehr in Ihr Konto zuschauen und Zahlungen mit den Offenen-Posten ist abzugleichen. Um immer auf dem aktuellen Stand zu sein, ohne sich anzumelden, erhalten Sie jedes Mal eine E-Mail, wenn ein Kunde bezahlt hat. Damit haben Sie just in time den Überblick, welche Zahlungen eingehen.

(Visited 89 times, 1 visits today)