SMOICE Blog - Ideen für Unternehmer für Prozesse und Liquiditätsmanagement

Sicher sein!

Verschlüsselte Verbindung

Alle Verbindungen mit dem SMOICE Server sind verschlüsselt. Unsere Verschlüsselung entspricht den bankenüblichen Standards, die beim online Banking verwendet werden. Wir setzen dabei auf die hochsichere 256 Bit SSL Verschlüsselung.

Die verschlüsselte Kommunikation können Sie an allen Computern nutzen. Die Verschlüsselung wird automatisch über ihren Internet Explorer, Firefox, Chrome oder Safari bereitgestellt. Dadurch ist es für sie sehr einfach und sicher immer und überall mit SMOICE zu arbeiten.

Deutsche Server

Die SMOICE Server stehen in deutschen Rechenzentren. Wir setzen dabei auf eine eigene redundante Infrastruktur. Die Infrastruktur wird durch uns gewartet und überwacht. Damit können wir die höchsten Standards in punkto Sicherheit erfüllen.

Datenschutz

Auf die Server von SMOICE hat nur unser Personalzugriff zugriff. Die dafür ausgewählten Mitarbeiter entsprechen besonderen Kriterien, bei den Themen Sorgfalt und Verschwiegenheit.

Backup

Um den Schutz und Integrität der Daten zu sichern, werden regelmäßig Updates eingespielt. Die SMOICE Systeme werden mehrmals am Tag in einem Backup gesichert.

(Visited 43 times, 1 visits today)
Niels Przybilla

Niels Przybilla

Evangelist at SMOICE
Niels ist CMO & Gründer von SMOICE. Als Marketing-Berater war Rechnungen schreiben immer die unangenehmste Tätigkeit. Mit SMOICE macht das Rechnungen schreiben nun einfach Spaß.Und statt 8 Stunden schreibt er nur noch 5 Minuten Rechnungen.
Niels Przybilla