SMOICE Blog - Ideen für Unternehmer für Prozesse und Liquiditätsmanagement

Smoice

Das Fundament des Unternehmens – Werte, Mission und Vision

Das Fundament des Hauses ist die Basis für alles was im und am Haus existiert. Wenn das Fundament nicht stark und gesund ist, dann wird es das Haus nicht tragen können. Das Haus bleibt nicht stehen: Es bricht ein. Ein Wachstum des Hauses ist dann nicht möglich. Es muss ggf. auch wegen Baufälligkeit geschlossen werden. Es darf nicht mehr betreten werden. Nicht von mir und erst recht nicht mehr von den Kunden. Das Fundament muss auch alle Geschosse tragen können: Wie viele Geschosse wird das Haus haben? Wie hoch will ich hinaus mit den Kunden hinaus?

Das Fundament des Unternehmenshauses bilden:

Werte, Mission und Vision. Werte sind die Dinge, die mir persönlich und für mein Unternehmen von hohem Wert sind. Sie bilden die Basis meines Denkens und Handelns. Ich gebe diese vor: Sie sind nicht diskutierbar und zeitüberdauernd. Kunden, die ähnliche Werte haben, werden sich wohlfühlen. Kunden mit völlig konträren Werten werden nicht einziehen oder wenn sie doch einziehen, dann nur sehr kurzfristig. Die Vision ist die Vorstellung von der Zukunft. Sie ist ein Bild von dem, was wir mit dem Unternehmenshaus langfristig erreichen wollen. Sie bietet Sinn und Motivation. Sie visualisiert eine bessere Welt, ein Bild von einer besseren Zukunft, die wir uns heute nur vorstellen können.

Die Mission ist das Leitbild des Unternehmens.

Sie gibt eine Orientierung für das tägliche, wertebasierte Tun. Sie ist nicht so abstrakt wie die Werte sondern gibt einen Handlungsrahmen vor. Sie stellt Prinzipien dar, die wie Leuchttürme in der stürmischen See sind: Auch wenn es noch so unübersichtlich und gefahrvoll werden sollte, stehen diese fest und sind sichtbare Orientierungshilfen. Die Mission beschreibt einen wertebasierten Weg zur Umsetzung der Vision. Viele Unternehmen schreiben diese Werte, Leitbild und Vision erst nach Jahren der Existenz auf (wenn überhaupt). Das ist besser als gar nicht, allerdings ist es noch besser, diese möglichst früh, am besten schon vor der Gründung schriftlich festzuhalten. Letztlich geht es um meine Grundlagen des menschlichen Miteinander: Nur wer hat diese schon selbst für sich aufgeschrieben und nach außen veröffentlicht? Im Fundament meines Unternehmenshauses werden diese festgehalten. Das zweite Kapitel baut das Fundament des Unternehmenshauses.

Weiteres zum Thema – Unternehmen entwickeln:

Das Unternehmenshaus – Ein Konzept

Das Unternehmenshaus – Ein Konzept wer der König im Unternehmen ist.

Der Unternehmer und sein Steuerberater – Von der Zwangsehe zum Dreamteam

Rechnungsprogramm schafft Ordnung im Abrechnungsdschungel

 

Niels Przybilla

Niels Przybilla

Evangelist at SMOICE
Niels ist CMO & Gründer von SMOICE. Als Marketing-Berater war Rechnungen schreiben immer die unangenehmste Tätigkeit. Mit SMOICE macht das Rechnungen schreiben nun einfach Spaß.Und statt 8 Stunden schreibt er nur noch 5 Minuten Rechnungen.
Niels Przybilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.